Springe zum Inhalt

Schüttgutfahrzeug

  Dieser Rückwärtskipper mit Getreideschieber verfügt über eine Nutzlast von 27 Tonnen. Das Ladevolumen beträgt 63 Kubikmeter. Mit diesem Fahrzeug wird vorwiegend Getreide zur Lebens- und Futtermittelproduktion im In- sowie dem näheren Ausland transportiert.
Das Schubbodenfahrzeug ist mit 90 m3 Ladevolumen geeignet für Volumentransporte. Die Nutzlast beträgt 25 Tonnen. Mit diesem Fahrzeug wird vorwiegend Getreide zur Lebens- und Futtermittelproduktion im In- sowie dem näheren Ausland transportiert. Zudem können mit diesem Fahrzeug auch Palettentransporte durchgeführt werden.
 Für diesen Sattelzug mit speziell kurzem Radstand sind auch etwas engere Hofeinfahrten kein Problem. Das Fahrzeug mit 55 m3 Ladevolumen verfügt über eine Nutzlast von 26 Tonnen. Dieses Fahrzeug ist mit variabel verstellbaren Trennwänden ausgestattet und kann somit verschiedene Produkte laden. Mit dem aufgebauten Gebläse können so Futtersilos befüllt werden. Vorwiegend wird mit diesem Fahrzeug Soja direkt zu den Mastbetrieben sowie Getreide transportiert.
 Dieses Fahrzeug ist für Paletten- sowie Losetransporte ausgerichtet. Mit einem Ladevolumen von 90 m3 und einer Nutzlast von 24 Tonnen ist auch dieses Fahrzeug für Volumentransporte geeignet. Mit einem Trennwandsystem im Motorwagen können maximal 3 Produkte geladen werden. Um möglichst Flexibel zu sein verfügt dieser Kippanhängerzug über eine Hebebühne. Somit können mit diesem Fahrzeug gleichzeitig Paletten- und Losefrachten transportiert werden. Transportiert werden vorwiegend palettisierte Lebens und Futtermittel sowie Lose Getreide.
Dieses Fahrzeug stellt eine kleinere Version des Gebläseschleppers dar. Mit 19 Tonnen Nutzlast und einem Ladevolumen von 44 Kubikmeter ist unser 4 Achser vorwiegend im Nahverkehr unterwegs. Die Transportgüter sind Mischfutter sowie Gerteide welches direkt zu den Landwirten geliefert wird.